Abiturdatenexport

Dieser Abschnitt beschreibt für Schulen in Berlin den Datenexport der Abiturdatenerfassung im Jahr 2018 für die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (SenBJW) im Rahmen des Projekts eGovernment@School. Voraussetzung hierfür ist eine Lizenz von MAGELLAN.

Einführung

Der Export kann jederzeit für das aktuelle Halbjahr auf Basis der Daten in MAGELLAN in elektronischer Form vorgenommen werden. Die zu exportierende Statistikdatei wird wie gefordert im Dateiformat CSV aus MAGELLAN erzeugt. Für Sie als Schule bedeutet dies: Sie müssen die je nach Schulart die folgende CSV-Datei je nach Schulart erzeugen und dann nach Anleitung des SenBJW weiterverarbeiten:

Schule Dateiname
Für Allgemeinbildende Schulen Abiturerfassung_ABS_2018_xxxxx.csv
Für Berufsbildende Schulen Abiturerfassung_BBS_2018_xxxxx.csv

Hierbei steht xxxxx für Ihre Schulnummer. Die erzeugte Statistikdatei können Sie dann in die Abiturdaten-Prüfsoftware ASDPW einlesen.

Notwendige Schritte

Folgende Schritte sind notwendig, um die Statistikdatei erfolgreich erstellen zu können.

  1. Schritt: Statistikschlüssel aktualisieren
  2. Schritt: Statistisch relevante Daten in MAGELLAN eingeben
  3. Schritt: Statistikdaten erstellen
  4. Schritt: Sie können sich den Inhalt der Dateien mit Hilfe von einem Texteditor oder Excel anzeigen lassen.

Diese Schritte werden nachfolgend ausführlich erklärt.

Wann wird eine Exportdatei erzeugt?

Voraussetzung für das Exportieren der Abiturerfassungsdaten sind folgende Angaben:

Angaben bei der Klasse

Feld Anmerkung
Feldname Statistikkürzel
Ansicht/Maske Klassen > Daten 1 > Statistikkürzel
Bedingung Das Feld muss gefüllt sein.
Feldname Klassenart
Ansicht/Maske Klassen > Daten 1 > Klassenart
Bedingung Muss einen der folgenden Werte enthalten:

Oberstufenjahrgang (nur Kurse)
Oberstufenjahrgang (Leistungs- und Grundkurse)
Feldname Jahrgang
Ansicht/Maske Klassen > Zeiträume > Jahrgang
Bedingung Im aktuellen Zeitraum 2. Halbjahr 2017/2018 muss das Feld den Wert 12 für G8-Abitur oder 13 für G9-Abitur haben

Abiturjahrgang

Wichtig!

Es werden nur die Schüler in der Ansicht „Abitur“ exportiert, die einen Abiturjahrgang zugeordnet haben. Dieser Abiturjahrgang muss im Verzeichnis der Abschlussjahrgänge mit einem „Bis-Datum“ definiert sein, welches in 2018 liegt.

Feld Bedingung
Feldname Abiturjahrgang
Ansicht / Maske Abitur > Auswahl > Abiturjahrgang
Abitur > Qualifikation > Abiturjahrgang
Abitur > Prüfung > Abiturjahrgang
Abitur > Fachwahl > Abiturjahrgang
Bedingung Das Feld muss mit einem Wert gefüllt sein, der im Schlüsselverzeichnis Abschlussjahrgängedefiniert worden ist. Dieser Abschlussjahrgang muss wie nachfolgend unter dem Feld Bis beschrieben definiert sein.
Feldname Bis
Ansicht / Maske Extras > Abschlussjahrgänge > Bis
Bedingung Das Feld muss mit einem Datum gefüllt sein, dessen Jahr = 2018 ist, z.B. 31.07.2018

Statistikkürzel

Voraussetzung für das Ausspielen der Daten in das Statistikformat ist die Angabe des Feldes Klassen > Daten 1 > Statistikkürzel. Das Feld kann beliebig eingetragen werden und sollte eindeutig benannt sein. Üblicherweise wird hier einfach das Klassenkürzel wiederholt. Das Statistikkürzel der Klasse muss eindeutig gefüllt sein, tragen Sie am besten das Klassenkürzel hier erneut ein. Schüler, für deren Klasse kein Statistikkürzel eingetragen ist, werden statistisch nicht berücksichtigt.

Statistikschlüssel aktualisieren

Um die aktuellen Schlüsselverzeichnisse für Berlin nach MAGELLAN zu importieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie den MAGELLAN-ADMINISTRATOR.
  2. Wechseln Sie in die Ansicht Datenimporte.
  3. Klicken Sie auf Startenim Punkt Schlüsselverzeichnisse importieren.
  4. Im Dialogfenster geben Sie Ihr Bundesland Berlin, Ihre Schulart und den Mandanten (Ihre Schule) an. Unter Importiere folgenden Katalog wählen Sie entweder den Wert Alle Kataloge oder einen bestimmten Katalog. Bestätigen Sie dann mit OK.

Statistisch relevante Daten eingeben

Bei einem Großteil der statistisch relevanten Daten handelt es sich um Stammdaten, die bei der alltäglichen Arbeit bereits erfasst wurden. Einige Daten werden Sie nachtragen müssen. Alle für die Statistik erforderlichen Daten finden Sie nachfolgend im in einer tabellarischen Übersicht „Statistikfelder mit Beschreibung“.

Statistikdaten erstellen

Zum Erstellen der Statistikdaten gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Starten Sie MAGELLAN.
  2. Klicken Sie im Menü Extrasauf Statistik.
  3. Wählen Sie als Bundesland Berlin und als Schulart Allgemeinbildende Schule (ABS) oder Berufsbildende Schulen (BBS). Klicken Sie dann auf Weiter.
  1. Wählen Sie als Art der Erstellung Nur Statistikdateien erstellen. Markieren Sie die gewünschte Statistikdatei. Unter Statistikzeiträume auswählen stellen Sie den aktuellen Zeitraum ein. Klicken Sie dann auf Weiter.

  2. Geben Sie das Erstellungsdatum an und wählen Sie den Ordner für den späteren Export der Statistikdateien aus. Klicken Sie auf Weiter.

  1. Klicken Sie auf Start, um die Erstellung der Statistikdatei zu starten.

Statistikfelder mit Beschreibung

Legende

In der nachfolgend aufgelisteten Tabelle zur Statistik erhalten Sie eine Übersicht der geforderten Daten und Ihrer Zuordnung in MAGELLAN, mit entsprechenden Beschreibungen.

Statistikfeld in der Statistikdatei: In der erzeugten CSV-Statistikdatei sind die Daten in einer bestimmten Struktur abgelegt. Den Inhalt der CSV-Datei können Sie mit Microsoft Excel ansehen. Über den hier angegeben Pfad zum entsprechenden Statistikfeld, können Sie eine abgespeicherte Statistikinformation gezielt in der CSV-Datei finden.

Tipp

Sie wollen überprüfen, ob in der CSV-Datei die Schulnummer korrekt enthalten ist? In der Spalte Statistikfeld finden Sie dazu den Wert 01 – Schul-Nr. Beim Öffnen der CSV-Datei finden Sie die Information dann aufgrund der Listenbeschreibung, als erstes Feld.

Feld Bedeutung
Überschrift der Statistikdatei Ein zusätzliches „*“ in der in der Überschrift der Statistikdatei, zeigt Ihnen an, ob in diesem Jahr eine Änderung für diese Statistikdatei stattgefunden hat.
Bedeutung Kurzform der Bedeutung des Feldes in der Datenbeschreibung
Datenfeld in MAGELLAN Hier finden Sie die Angabe, wo Sie das entsprechend zu füllende Datenfeld in MAGELLAN finden. Bei Feldern die sich auf allen Berlinern Sondermasken befinden wird die Ansicht als Masken betitelt, um die Masken nicht einzeln aufzuzählen.
Beschreibung Diese Spalte enthält eine allgemeine Beschreibung bzw. Hinweis zum auszufüllenden Datenfeld in MAGELLAN.
Typ In der Spalte „Typ“ können folgende Werte stehen:

P: Gibt an, dass es sich bei diesem Feld um ein Pflichtfeld handelt.
B: Gibt an, dass es sich bei diesem Feld um ein bedingtes Pflichtfeld handelt. Bedingte Pflichtfelder sind Felder, die je nach schulischer Situation für Sie Pflicht sein können.

Statistikdaten

Feld Information
Statistikfeld Schul-Nr.
Position 1
MAGELLAN-Feld Mandant > Daten1 > Schulnummer
Beschreibung Bitte tragen Sie hier die Schulnummer Ihrer Schule ein.
Typ P
Statistikfeld Schuljahr Anfang
Position 2
MAGELLAN-Feld -
Beschreibung Fester vierstelliger Wert (zb. 2017)
Typ -
Statistikfeld Schuljahr Ende
Position 3
MAGELLAN-Feld -
Beschreibung Fester vierstelliger Wert (zb. 2018)
Typ -
Statistikfeld Identifikator
Position 4
MAGELLAN-Feld Identifikator
Beschreibung Schulinterne Nummer des Schülers. Es wird die ID des Schülers in MAGELLAN exportiert.
Typ P
Statistikfeld Name
Position 5
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten1 > Nachname
Masken > Nachname
Beschreibung Geben Sie hier den Nachnamen des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Vorname
Position 6
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 1 > Vorname
Masken > Nachname
Beschreibung Geben Sie hier den Vornamen des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Geschlecht
Position 7
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 1 > Geschlecht
Masken > Geschlecht
Beschreibung Wählen Sie hier das Geschlecht des Schülers aus.
Typ P
Statistikfeld Geburtsdatum
Position 8
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 1 > Geburtsdatum
Masken > Geburtsdatum
Beschreibung Geben Sie hier das Geburtsdatum des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Geburtsort
Position 9
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 1 > Geburtsort
Masken > Geburtsort
Beschreibung Geben Sie hier den Geburtsort des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Geburtsland
Position 10
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 1 > Geburtsland
Masken > Geburtsland
Beschreibung Geben Sie hier das Geburtsland des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Staatsangehörigkeit
Position 11
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 2 > Staatsangeh. 1
Masken > Staatsangeh. 1
Beschreibung Geben Sie hier die Staatsangehörigkeit des Schülers ein.
Typ P
Statistikfeld Herkunftssprache
Position 12
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 2 > Muttersprache
Beschreibung Geben Sie hier die Herkunftssprache Schülers ein.
Typ B
Statistikfeld Familiensprache
Position 13
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 2 > Verkehrssprache
Masken > Verkehrssprache
Beschreibung Geben Sie hier die Verkehrssprache des Schülers ein.
Typ B
Statistikfeld Lernmittelbefreiung
Position 14
MAGELLAN-Feld Masken > Lernmittel befreit
Beschreibung Geben Sie hier an, ob der Schüler von der Lernmittelabgabe befreit ist
Wenn Sie nichts eingeben, dann trifft es für den Schüler nicht zu
Typ P
Statistikfeld Bildungsgang
Position 15
MAGELLAN-Feld Klassen > Zeiträume > Jahrgang
Beschreibung Im aktuellen Zeitraum 2 Halbjahr 20167/2018 muss das Feld den Wert „12“ für G8-Abitur oder „13“ für G9-Abitur haben
Typ P
Statistikfeld Ersteinschulung
Position 16
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 2 > Grundschuleintritt
Beschreibung Geben Sie hier das Jahr der Ersteinschulung ein
Typ B
Statistikfeld Eintritt E-Phase
Position 17
MAGELLAN-Feld Schüler > Laufbahn > Allgemein > Zugang
Beschreibung Nur für G9-Abitur:
Geben Sie im Jahrgang 11 der Abiturklasse den Schuljahresanfang für den Eintritt in die E-Phase ein
Typ B
Statistikfeld Eintritt Q-Phase
Position 18
MAGELLAN-Feld Schüler > Laufbahn > Allgemein > Zugang
Beschreibung Geben Sie im Jahrgang 12 der Abiturklasse den Schuljahresanfang für den Eintritt in die Q-Phase ein
Typ P
Statistikfeld Anzahl Kurshalbjahre
Position 19
MAGELLAN-Feld Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang
Beschreibung Die Anzahl der Kurshalbjahre errechnet sich durch die korrekte Eingabe der Jahrgänge über alle Halbjahre der Klassen 11-13 hinweg
Typ P
Statistikfeld Anzahl Wdh in der Oberstufe
Position 20
MAGELLAN-Feld Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang
Schüler > Laufbahn > Allge-mein > Wiederholer
Schüler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt
Beschreibung Die Anzahl der Wiederholungen in der Oberstufe errechnet sich durch die Eingabe der Jahrgänge aller Halbjahre der Klassen 11-13
Wiederholungen müssen entweder mit Wiederholer oder Schüler wurde NICHT versetzt gekennzeichnet werden
Typ P
Statistikfeld Abiturzulassung
Position 21
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Status
Abitur > Qualifikation > Status
Beschreibung Der Schüler hat die Abiturzulassung erreicht, wenn im Feld Status der Wert Abiturprüfung bestanden bzw Abiturprüfung nicht bestanden steht
Typ P
Statistikfeld Nach Zulassungsbescheid zurückgetreten
Position 22
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Rücktritt nach Zulassung
Beschreibung Geben Sie an, ob der Schüler nach Zulassungsbescheid zurückgetreten ist
Typ P
Statistikfeld Abiturprüfung Wdh
Position 23
MAGELLAN-Feld Schüler > Statistik > Merkmal S2
Beschreibung Geben Sie hier an, ob der Schüler die Abiturprüfung wiederholt hat
Wenn Sie nichts eingeben, dann trifft es für den Schüler nicht zu
Typ P
Statistikfeld 1 LF Kürzel
2 LF Kürzel
3 PF Kürzel
4 PF Kürzel
5 PK Kürzel
Position 24,29,34,39,43
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Fach
Beschreibung Ergibt sich durch die Eingaben im Abiturmodul
Es wird das eingetragene Fach exportiert
Typ P
Statistikfeld 1 LF Gesamtpunktzahl
2 LF Gesamtpunktzahl
3 PF Gesamtpunktzahl
4 PF Gesamtpunktzahl
5 PK Punktzahl
Position 25,30,39,44
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > 1 PF-5 PF
Beschreibung Ergibt sich durch die Eingaben im Abiturmodul und Berechnung der Endnoten
Typ -
Statistikfeld 1 LF Punkte schriftlich
2 LF Punkte schriftlich
3 PF Punkte schriftlich
Position 26,31,36
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > 1 PF-3 PF > Schriftliche Note
Beschreibung Geben Sie im Abiturmodul für das entsprechende Prüfungsfach die schriftliche Note ein
Typ B
Statistikfeld 1 LF Punkte mündlich
2 LF Punkte mündlich
3 PF Punkte mündlich
Position 27,32,37
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > 1 PF-3 PF > Mündliche Note
Beschreibung Geben Sie im Abiturmodul für das entsprechende Prüfungsfach die mündliche Note ein
Typ B
Statistikfeld 1 LF bilingual
2 LF bilingual
3 PF bilingual
4 PF bilingual
Position 28,33,38,41
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q1 Sprache - Q4 Sprache
Beschreibung Geben Sie für ein bilingual gehaltenes Fach die Fremdsprache unter Q1 Sprache – Q4 Sprache an
Typ B
Statistikfeld 5 PK Art
Position 42
MAGELLAN-Feld Für Gymnasien und Sekundarschulen:
Abitur > Qualifikation > Fachstatus

Für Kollegschulen: Abitur > Prüfung > Lernleistung
Häkchen aktiv- > BLL
Häkchen inaktiv- > Präsentation
Beschreibung Für Gymnasien und Sekundarschulen: Ist dort der Wert BLL eingetragen, ist eine besondere Lernleistung Andernfalls ist eine Präsentationsprüfung

Für Kollegschulen: es entscheidet das Häkchen für das Einbringen der besonderen Lernleistung
Typ P
Statistikfeld Theoretische Prüfung Sport
Position 45
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Fachpraxis > Fach
Abitur > Prüfung > Fachpraxis > Note 1
Beschreibung Zum Erfassen der Theoretischen Prüfung in Sport tragen Sie unter Fachpraxis das Fach Sport und in Note 1 das Ergebnis der theoretischen Prüfung ein
Typ B
Statistikfeld Praktische Prüfung
Position 46
MAGELLAN-Feld Sport Abitur > Prüfung > Fachpraxis > Fach
Abitur > Prüfung > Fachpraxis > Note 2
Beschreibung Zum Erfassen der Praktischen Prüfung in Sport tragen Sie unter Fachpraxis das Fach Sport und in Note 2 das Ergebnis der theoretischen Prüfung ein
Typ B
Statistikfeld Ausschluss mündl Prüfung
Position 47
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Eigenschaften > Ausschluss Mündliche Prüfung
Beschreibung Markieren Sie das Feld, wenn der Schüler von der Mündlichen Prüfung ausgeschlossen ist
Typ B
Statistikfeld Abiturprüfung bestanden
Position 48
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Status
Abitur > Qualifikation > Status
Abitur > Qualifikation > Rücktritt folgenlos
Beschreibung Der Schüler hat die Abiturprüfung bestanden, wenn im Feld Status der Wert Abiturprüfung bestanden steht
Möchte zurücktreten, so muss das Feld Rücktritt folgenlos angewählt sein
Typ P
Statistikfeld Gesamtpunktzahl
Position 49
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Gesamtpunktzahl
Beschreibung Ergibt sich durch die Eingaben und Berechnungen im Feld Gesamtpunktzahl
Typ P
Statistikfeld 1 Fremdsprache
2 Fremdsprache
3 Fremdsprache
4 Fremdsprache
Position 50,54,58,61
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 3 > Fremdsprachenfolge > 1 -4 Fremdsprache
Beschreibung Geben Sie die 1 bis 4 Fremdsprache ein
Typ -
Statistikfeld 1 FS andere anerkannt
2 FS andere anerkannt
Position 51,55
MAGELLAN-Feld -
Beschreibung -
Typ B
Statistikfeld 1 FS Klasse von
2 FS Klasse von
3 FS Klasse von
4 FS Klasse von
Position 52,56,59,62
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 3 > Fremdsprachenfolge > 1 -4 Fremdsprache > von
Beschreibung Geben Sie die Klassenstufe von für die 1 bis 4 Fremdsprache ein
Typ B
Statistikfeld 1 FS Klasse bis
2 FS Klasse bis
3 FS Klasse bis
4 FS Klasse bis
Position 53,57,60,63
MAGELLAN-Feld Schüler > Daten 3 > Fremdsprachenfolge > 1-4 Fremdsprache > bis
Beschreibung Geben Sie die Klassenstufe bis für die 1 bis 4 Fremdsprache ein
Typ B
Statistikfeld Latinum
Position 64
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Latinum
Beschreibung Geben Sie an, ob der Schüler das Latinum erreicht hat
Typ P
Statistikfeld Graecum
Position 65
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Graecum
Beschreibung Geben Sie an, ob der Schüler das Graecum erreicht hat
Typ P
Statistikfeld Hebraicum
Position 66
MAGELLAN-Feld Abitur > Prüfung > Hebraicum
Beschreibung Geben Sie an, ob der Schüler das Hebraicum erreicht hat
Typ P
Statistikfeld Fach
Position 67
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Fach
Beschreibung Hier sind jeweils Fächer eingegeben, die für die Oberstufe verwendet werden
Typ P
Statistikfeld Zusatzfach
Position 68
MAGELLAN-Feld -
Beschreibung Wird aktuell nicht berücksichtigt und daher als leer ausgegeben
Typ -
Statistikfeld Punkte 1 KHJ
Position 69
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q1
Beschreibung Geben Sie hier die Punkte in Q1 ein
Typ B
Statistikfeld Punkte 1 KHJ (eingebracht)
Position 70
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q1 (markiert)
Beschreibung Wenn die Punkte in Q1 eingebracht werden, müssen diese farblich markiert sein (Standardfarbe ist gelb)
Typ B
Statistikfeld Punkte 2 KHJ
Position 71
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q2
Beschreibung Geben Sie hier die Punkte in Q2 ein
Typ B
Statistikfeld Punkte 2 KHJ (eingebracht)
Position 72
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q2 (markiert)
Beschreibung Wenn die Punkte in der Q2 eingebracht werden, müssen diese farblich markiert sein (Standardfarbe ist gelb)
Typ B
Statistikfeld Punkte 3 KHJ
Position 73
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q3
Beschreibung Geben Sie hier die Punkte in Q3 ein
Typ B
Statistikfeld Punkte 3 KHJ (eingebracht)
Position 74
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q3 (markiert)
Beschreibung Wenn die Punkte in Q3 eingebracht werden, müssen diese farblich markiert sein (Standardfarbe ist gelb)
Typ B
Statistikfeld Punkte 4 KHJ
Position 75
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q4
Beschreibung Geben Sie hier die Punkte in Q4 ein
Typ B
Statistikfeld Punkte 4 KHJ (eingebracht)
Position 76
MAGELLAN-Feld Abitur > Qualifikation > Q4 (markiert)
Beschreibung Wenn die Punkte in Q4 eingebracht werden, müssen diese farblich markiert sein (Standardfarbe ist gelb)
Typ B

results matching ""

    No results matching ""